Pelz-Recycling

Ein Pelz ist ein dauerhafter Werkstoff. Er bleibt immerhin bis zu 50 Jahre schön und ansehnlich. Im Laufe der Zeit ändert sich jedoch der Modetrend, auch wenn ein Pelz nicht stets mit der aktuellsten Mode mitgehen muss. Wer also ein älteres Stück im Schrank hängen hat, der kann dies zu einem modischen Teil mit neuem Schnitt umarbeiten lassen. Beim Überarbeiten älterer Pelze orientiere ich mich neben neuen modische Aspekten natürlich auch an Ihren individuellen Wünschen.

Ich berate Sie gerne und unterbreite Ihnen Vorschläge, wie Ihr alter Mantel, der auch gerne älter als 30 Jahre sein darf, umgearbeitet werden kann. Egal ob es sich um Aufschläge, Stehkragen, lange Mäntel, oder kurze Jacken handelt – generell ist alles möglich!

Auch Kombinationen mit aktueller Mode, z.B. sportlichen Jacken mit Pelz-Applikationen oder –Kapuzen, werden immer häufiger auch von junger und qualitätsbewusster Kundschaft angefragt. Dabei können auch Tafeln aus Restbeständen verwertet werden, um neue Stücke zu wertgerechten Preisen zu kreieren.

Hermann Hidalgo

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir und kommen mit Ihrem guten alten Stück oder Ihrem Neuerwerb bei mir vorbei und lassen Sie sich Vorschläge zur Um- oder Aufarbeitung machen.